Schälmesser

Schälmesser von Güde aus Solingen

Die kleinen Schälmesser von Güde haben alle die gebogene "Vogelschnabel" Klingenform. Durch die gebogene Klinge, kann man mit den Messern bestens Schälen und Tournieren und mit der Klingenspitze Augen aus Kartoffeln oder andere Unreinheitem im Schneidgut ausschälen. Alle Schälmesser werden bei Güde in Solingen in Handarbeit in 30 bis 40 Arbeitsschritten gefertigt. Sie werden aus rostfreiem Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl geschmiedet und, bis auf die Schälmesser der Serie Kappa, mit unterschiedlichen Griffschalen versehen. Die Kappa Messer sind komplett aus Vollmetall geschmiedet. Die Klingen werden von Hand sehr scharf geschliffen.