Kochmesser

Klassische Kochmesser von Güde aus Solingen

Die wichtigsten und am meisten eingesetzten Küchenmesser von Güde sind nach wie vor die klassischen Kochmesser. Absoluter Topseller ist dabei das Kochmesser mit 21 cm Klingenlänge. Egal um welches Schneidgut es sich handelt, oft greifen Köche und Hobbyköche zu diesen vielseitigen Messern. Güde bietet sie meist in drei Größen an. Als kleines Kochmesser mit 16 cm Klinge, als Standard Kochmesser, wie oben beschrieben, mit 21 cm Klinge und als großes oft Chef Kochmesser genanntes Messer mit 26 cm Klinge. Es gibt Profi Köche, die mit dem großen Messer kleinste Arbeiten ausführen. Aber nicht nur die klassischen Kochmesser sind in der Kategorie zu finden, sondern auch Exoten wie das Chinesische Kochmesser, das in China das wichtigste Messer der Küche ist und in der Form an ein Knochenbeil erinnert. Nur Knochen hacken darf man mit diesem scharfen Schneidemesser keinesfalls. Auch das von Güde entwickelte The Knife Messer ist in der Kategorie zu finden.

Güde Manufaktur Qualität der Kochmesser

Ob aus einem Stück rostfreiem und eisgehärteten Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl geschmiedet, mit einer japanischen Bandstahl Damastklinge versehen oder mit der 300 Lagen damaszener Klinge der höchsten Kategorie ausgestattet, alle Messer der Güde Manufaktur weisen höchstes Können und Wissen in der manuellen Fertigung hochwertiger Kochmesser auf. Versehen mit besonderen Griffschalen aus Kunststoff, Mikarta oder ausgesuchten, verschiedenen Hölzern gehören die Güde Kochmesser Made in Germany zu den besonderen Messern mit einer ganz eigenen Note und Ausstrahlung, die in jeder Küche optische Glanzlichter setzen. Zur allgemeinen Pflege sollte das Spülen per Hand, das regelmäßige Nachschärfen mit einem Güde Wetzstahl und eine sichere Aufbewahrung in einem Messerblock oder mit einem Klingenschutz gehören. Passendes Zubehör bieten wir in der Kategorie Güde Messer Zubehör an.