Käsemesser

Käsemesser von Güde für Hartkäse und Weichkäse

Käse ist nicht gleich Käse, denn zu unterschiedlich ist die Konsistenz. Dementsprechend muss auch ein Käsemesser an die Anforderungen den Käse vernünftig zu schneiden abgestimmt sein. Güde Messer aus Solingen bietet daher spezielle Käsemesser für Weichkäse an, die eine Klinge mit Feinsäge haben und über ausgesparte Felder seitlich auf der Klinge verfügen, damit der weiche Käse möglichst nicht an der Klinge haften bleibt. Die Klingenspitze ist bei siesen Messern als Gabelspitz ausgebildet, der sehr praktisch ist, denn man kann den abgeschnittenen Käse damit auf den Teller transportieren. Die Anforderungen für ein Hartkäsemesser, wie z.B. Parmesan, Mimolette oder andere Hartkäse Sorten sind natürlich ganz anders. Hier muss die Klinge kurz und kräftig ausgebildet sein, um den Käse auch mal brechen zu können. Das Güde Sortiment an Hartkäsemessern ist perfekt für diese Anforderungen angepasst. Natürlich sind alle Käsemesser aus hochwertigem rostfreien Klingenstahl geschmiedet, sind handgeschärft und werden mit wertvollen Griffschalen versehen.

Güde Käsemesser als Set

Bevorzugt als Geschenk sind Sets von den beiden Käsemesser Sorten. Da die Messer besonders auch im Bereich gedeckter Tisch eingesetzt, werden sind die Käsemesser von Güde mit der schönen Optik äußerst beliebt.