Chai Dao

Chai Dao Kochmesser von Güde

Ein Top Seller von Güde sind die Chai Dao Kochmesser. Eine typische Güde Eigenentwicklung nach chinesischem Vorbild, die im Jahr 2002 mit dem "Red Dot Design-Award" ausgezeichnet wurde. Mit der breiten, geschwungenen Klinge lassen sich Gemüse und Kräuter gervorragend schneiden und hacken und auf der Klinge in Topf und Schüssel geben. Aber auch für andere Aufgaben ist das Messer gut gerüstet. Voll geschmiedet aus hochwertigem, rostfreien Messerstahl, handgeschärft und mit hochwertigen Griffschalen versehen, werden die Chai Dao Messer in über 30 bis 40 manuellen Arbeitsschritten gefertigt. Die solide, hochklassige Anmutung und Ausstrahlung der Messer ist bestechend. Ein Güde Messer bester Handwerkskunst, dem man ansieht, dass es seinen Preis wert ist.

Güde Chai Dao Messer scharf halten

Die Chai Dao Messer bringen beste Schneidergebnisse. Damit das stets so ist, sollten die Messer regelmäßig mit einem Güde Wetzstahl abgezogen werden. Durch das Abziehen wird die Klinge wieder "gerichtet", das heißt der Grat an der Schneide wird wieder aufgerichtet und das Messer wieder scharf. Güde bietet eine Reihe passender Wetzstahl an.